17:38 – Hannover

Happy End. Die Jury hat getagt, die Sieger des CodeFEST8 stehen fest. Überraschung: Es wird neben klaren ersten und zweiten Plätzen insgesamt vier Drittplatzierte geben. Die Lösungen seien schlicht nicht immer gut miteinander vergleichbar gewesen, sodass lediglich drei Gewinner schon beinahe unfair gewesen wären, so Porsche-CIO Sven Lorenz. Und so geht der erste der dritten […]

16:12 – Hannover

Schlussrunde. Die letzten Heads-ups und wir verlassen Deutschland: Die Teams aus Wien betreten die CodeFEST8-Bühne. Die Coder von Privacy by Design zeigen anhand eines interaktiven Infotainment-Systems die Möglichkeiten ihres sicheren Datenübermittlungsprotokolls. Sicherlich sehr interessant für einen OEM. Männer, die auf Zeilen starren stellen eine App vor, die Fahrerprofile speichert und in einem anderen Fahrzeug per […]

15:45 – Hannover

Halbzeit in Hannover. Dass man durchaus auch ohne Fenster gut programmieren kann, beweisen die Teams vom KIT aus Karlsruhe, die die Vorrunde ohne Blick ins Freie überstehen mussten. logbook starten und zeigen ihre automatische Fahrtenbuch-App, die sogar bereits im App-Store zu haben ist. Road Genius haben hingegen eine gänzlich andere Idee: ein auf GPS-Daten basierendes […]

15:13 – Hannover

Schlagabtausch. Aus der niedersächsischen Hauptstadt zu den Vertretern des Bundeslandes: Die beiden Entwickler-Teams aus Braunschweig kämpfen um den Einzug in die Endausscheidung. Die Coder von successNOW präsentieren ihre Lösung zum Gesundheitsreporting der Fahrzeuginsassen. Nervositätsbedingte Texthänger, die Zeit verrinnt. Ob sich das Team dennoch durchsetzen kann? Die Gruppe Wartung ist da schon souveräner: ihre Werkstattmonitoring-App ermöglicht […]

14:47 – Hannover

Auftakt. Die Teams aus Aachen beginnen: Team iShare AC startet mit einer Punktlandung. In exakt einer Minute stellen sie originell ihre Carsharing-Lösung vor. „Wenn VW das nicht anbietet, wird es jemand anderes tun“, lautet das selbstbewusste Plädoyer der Gruppe. AiX Cruise folgen mit ihrer App, die das spielerische Vergleichen von Fahrzeugdaten ermöglicht. Der Applaus deutet […]

14:00 – Hannover

Endspiel. Der automotiveIT-Blog meldet sich zurück. Pünktlich um 14:00 beginnen auf der CeBIT in Hannover die Präsentationen der 16 Finalisten. Der Modus verspricht spannend zu werden: Die zwei Siegerteams eines Standortes treten in einem Heads-up direkt gegeneinander an. Nach einer kurzen Vorstellung der eigenen Idee wird die Jury direkt den Sieger der Stadt küren. Ein […]

18:55 – Berlin, Wien, Zürich

Der Vorhang fällt. Fast 35 Stunden nach dem Startschuss ist das Volkswagen CodeFEST8 vorbei. Jetzt gilt es für die Siegerteams, mit voller Konzentration nach Hannover zu schauen. Dahin schauen jetzt übrigens auch unsere Redakteure und machen sich auf den Heimweg. Nochmals Glückwunsch an sämtliche Gewinner der acht Standorte. Das Feedback der Teilnehmer könnte nicht positiver […]

18:42 – Berlin

Abgang. automotiveIT verabschiedet sich aus der Hauptstadt. An alle Interviewpartner, Stichwortgeber, Organisatoren und Caterer: Danke Berlin, ihr wart super!

18:36 – Zürich

Lorbeeren. Die Jury um Volkswagen-CIO Martin Hofmann hat ihre Entscheidung gefällt: Sieger der Züricher Ausgabe des codeFEST8 sind Park Hero und Immediaid! Die beiden Schweizer Coding-Teams fahren zur CeBIT nach Hannover und können dort auf den Gesamtsieg hoffen. Die Freude ist groß, ein paar liegen sich in den Armen. „Bei Park Hero hat uns die Durchgängigkeit des […]

18:23 – Berlin

Rückspiegel. „Wir kommen auf diese Art weiter. Hier werden Ideen generiert, die wir weiterverfolgen werden und die uns weiter bringen“, erklärt Christian Wiswe, CIO von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Man sei grundlegend sehr interessiert daran, beim codeFEST8 vorgestellte Projekte gemeinsam mit den teilnehmenden Studenten weiter voranzutreiben und zusammen Visionen weiterzuentwickeln – etwa im Rahmen von Masterarbeiten. Dies […]

Rabatt_black